Burley Travoy 🛒 im Test (als FahrradanhĂ€nger đŸšČ fĂŒr mein neues SUP)

Bis jetzt war es fĂŒr mich immer sehr mĂŒhsam, mein SUP zum Strand zu schleppen, weil der Rucksack sehr sperrig und schwer ist (und ich kein eigenes Auto besitze). FĂŒr mein neues SUP-Board habe ich mir jetzt einen Luxus-FahrradanhĂ€nger gegönnt, den Burley Travoy. Obendrein sieht er wie ein Einkaufs-Trolley aus. Deswegen kann man ihn auch problemlos in den Öffis mitnehmen, egal ob mit Fahrrad oder ohne. Vorher hatte ich einen riesigen  AnhĂ€nger mit Kunststoffwanne, der war fĂŒr die Öffis zu sperrig. Ganz perfekt ist der AnhĂ€nger allerdings nicht. Meine Erfahrungen will ich im folgenden gerne teilen.

Video

Meine Anforderungen

Wie eingangs erwĂ€hnt will ich mein iSUP (inflatable Stand Up Paddle Board) zum Strand transportieren. Ich habe kein eigenes Auto. Ich hatte einen billigen AnhĂ€nger fĂŒr 50 Euro, wie er massenhaft aus China verschifft wird. Aufgrund der LĂ€nge passte mein SUP nicht ganz hinein, aber es ging halbwegs.

Dieser AnhĂ€nger ist eine sehr wackelige Angelegenheit und die Reifen stinken bestialisch nach Chemie. Die RĂ€der haben einen Achter und wenn man nicht aufgepasst, fĂ€llt er samt Inhalt um. Außerdem konnte man den AnhĂ€nger nicht wirklich in den Öffis mitnehmen. DafĂŒr passt viel rein!

Der AnhĂ€nger von Burley sollte diese Probleme lösen. Er sieht aus wie ein Einkaufs-Trolley, damit fĂ€llt er in den Öffis nicht auf. (Wenn sich doch jemand beschwert, kann man sogar die RĂ€der abnehmen!). Außerdem ist der Schwerpunkt nĂ€her am Rad, deswegen sollte er nicht so leicht umfallen.

Man kann den Travoy auch zum normalen Einkaufen verwenden, natĂŒrlich passt nicht ganz so viel hinein wie in meinen alten AnhĂ€nger. DafĂŒr kann man ihn auch gut ohne Fahrrad verwenden. Eine Einkaufstasche ist dabei.

Der Travoy ist ein teurer AnhĂ€nger aber die QualitĂ€t merkt man. Es gibt ihn schon viele Jahre. Trotzdem ist er in dieser Form bis jetzt konkurrenzlos. Die Firma ist berĂŒhmt fĂŒr ihre hochqualitativen Fahrrad-KinderanhĂ€nger, die am Gebrauchtmarkt sehr hohe Preise erzielen.

Probleme

Es gibt zwei Punkte, mit denen sich praktisch alle Besitzer des Burley Travoy herumschlagen:

  1. der AnhÀnger ist zu nah am Fahrrad (Ausleger ist zu kurz)
  2. Ladung streift an den RĂ€dern, wenn man nicht aufpasst (serienmĂ€ĂŸig keine Radabdeckung)

Problem 1: AnhÀnger zu nah am Fahrrad

Dass der AnhÀnger so nah am Hinterrad hÀngt, ist eigentlich ein Vorteil. Bei lÀngeren FahrrÀdern mit GepÀcktrÀgern ist jedoch nicht genug Platz.

Der AnhĂ€nger stĂ¶ĂŸt spĂ€testens dann gegen den GepĂ€cktrĂ€ger, wenn man ĂŒber einen Randstein fĂ€hrt.
Oder er bleibt an den Fahrradtaschen hÀngen, wenn man eine Kurve macht.

Lösung von Burley

Normalerweise wird die Kupplung an der Sattelstange befestigt. Burley verkauft als Lösung fĂŒr RĂ€der mit GepĂ€cktrĂ€ger eine spezielle Kupplung, die am GepĂ€cktrĂ€ger montiert wird.

Ich finde diese Lösung nicht ideal, da man  den GepĂ€cktrĂ€ger nicht mehr benutzen kann. Außerdem ist dann der AnhĂ€nger gleich viel weiter weg vom Fahrrad und man verliert die Vorteile, dass Fahrrad und AnhĂ€nger eine so kompakte Einheit sind.

Meine Lösung

Ich habe wie in einer Top-Rezension auf amazon.com empfohlen wird eine VerlĂ€ngerung an der SattelstĂŒtze montiert. Damit gewinnt man ca. 5cm und das ist bei meinem Fahrrad genau richtig, damit ich genug Platz habe.

Das Teil heißt SATORI ABERHALLO und ist eigentlich dafĂŒr gedacht, den Lenker zu erhöhen.

Leider war meine SattelstĂŒtze etwas zu dick. Ich konnte das Teil trotzdem montieren, indem ich im Baumarkt M6 Gewindeschrauben mit einer LĂ€nge von 25mm gekauft habe.

Um die SattelstĂŒtze vor Kratzern zu schĂŒtzen habe ich sie mit Isolierband umwickelt.

Diese Lösung ist bis jetzt sehr stabil.

Problem 2: Ladung streift an den RĂ€dern

Das 2. Problem betrifft auch die mitgelieferte Einkaufstasche. Hat man sie nicht gut genug mit den 2 mitgelieferten Spanngurten festgezurrt oder ist sie ungĂŒnstig beladen, kann sie sich verschieben und an den RĂ€dern reiben.

der enge Radstand ist eigentlich ein Vorteil, da man ĂŒberall durchkommt, dafĂŒr kann die Ladung an den RĂ€dern streifen

Ich habe das Problem leider auch mit meinem neuen SUP, das sich nicht soweit zusammenfalten lÀsst, dass genug Platz zu den RÀdern bleibt.

Lösung von Burley

Burley verkauft spezielle Radabdeckungen, die zwischen RĂ€dern und AnhĂ€nger montiert werden. Die sind fĂŒr mich leider keine Lösung, da dann mein SUP nicht auf den AnhĂ€nger passt.

Meine “Lösung”

Ich habe fĂŒr mich eine Lösung gewĂ€hlt, die auch andere oft empfehlen. Ich versuche meine Ladung schlau einzupacken.

Ich stelle meinen SUP-Rucksack verkehrt auf den Travoy, mit der RĂŒckseite ans Ă€ußere Ende des AnhĂ€nger.
Die Pumpe schaut zum AnhÀnger.
Ein zusÀtzlicher Spanngurt um den unteren Teil verhindert, dass sich die Tasche aufbauschen kann und an den RÀdern streift.
Trotzdem muss ich alles gut verzurren, da es sich sonst um die Pumpe drehen kann und erst recht an den RĂ€dern streift.

Da ich einen Teil des Weges sowieso mit den Öffis zurĂŒcklegen will kann ich immer kontrollieren, ob sich etwas verschoben hat. Wenn ich einmal lĂ€ngere Strecken nur mit dem Fahrrad fahre muss ich es möglichst gut beladen. Ideal ist das trotzdem nicht.

Links: Fit Ocean Sports (am Burley Travoy), rechts: Fit Ocean Magic Glide

Mit dem Magic Glide (rechts am Foto) habe ich das Problem ĂŒbrigens nicht so stark, da ich es enger zusammenrollen kann.

Fazit

Ich will hier noch kurz meine Vor- und Nachteile des Burley Travoy FahrradanhÀngers zusammenfassen:

Vorteile:

  • sehr hohe QualitĂ€t
  • fĂ€llt in den Öffis nicht auf (sieht aus wie ein Einkaufs-Trolley)
  • Schwerpunkt nahe am Fahrrad (daher leichter zu ziehen)
  • lĂ€sst sich zusammenfalten (zusammenklappen und RĂ€der abmontieren)
  • schnell an der Kupplung zu montieren und wieder zu lösen
  • gute Luft-Bereifung

Nachteile:

  • viele Teile aus Plastik (unklar ob haltbar)
  • teuer
  • wenn man nicht richtig belĂ€dt, streift die Ladung an den Reifen
  • ohne Erweiterung zu nah am Hinterrad, d.h. oberer Ausleger etwas zu kurz (vgl. meine Lösung oben)
  • verdeckt das RĂŒcklicht (Batterie-Licht notwendig)

 

Der AnhÀnger lÀsst sich klein zusammenlegen
viele Teile sind leider aus Plastik
Fit Ocean Sports iSUP am Burley Travoy

Insgesamt bin ich mit den AnhĂ€nger jetzt sehr zufrieden. FĂŒr mich ist er ein echter “Game-Changer”. Ich muss mein SUP jetzt nicht mehr am RĂŒcken schleppen. Er ist nicht perfekt fĂŒr mein SUP, da ich bei der Beladung aufpassen muss, aber er erleichtert mein Leben ungemein und das ist ja der Sinn so einer Neuanschaffung.

FĂŒr welchen Zweck willst du den Burley Travoy einsetzen? Wie ist deine Erfahrung? Wenn du Anmerkungen, Fragen oder Kommentare hast freue ich mich, wenn du sie gerne im Kommentarbereich postet!

Bitte kaufe das Produkt ĂŒber folgende Links bei Amazon. Dir entstehen keine Mehrkosten, aber ich bekomme – egal was du kaufst – eine kleine Belohnung, die mir hilft, diese Tests zu finanzieren. DANKE.
Burley Travoy FahrradanhÀnger bestellen
Vorbau Lenker Erhöhung (hochkant an der SattelstĂŒtze montieren als Erweiterung)
M6 Gewindeschrauben 25mm bestellen
Radabdeckungen bestellen
Kupplung fĂŒr den GepĂ€cktrĂ€ger bestellen

One Reply to “Burley Travoy 🛒 im Test (als FahrradanhĂ€nger đŸšČ fĂŒr mein neues SUP)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *