Xiaomi Mi Smart Band 4/5/6 Fitness-Armband im Test

Geteilt am

in

letzte Änderung:

Auf das mit ca. 40 Euro sehr preiswerte Fitnessarmband bin ich gestoßen, als ich mir einen E-Scooter kaufen wollte. Xiaomi stellt den besten und preiswertesten E-Scooter her, den Mi M365. Xiaomi ist das, was Apple eigentlich sein sollte, innovativ. Ich habe 178cm bei leider 80kg, will daher abnehmen und fit werden. Lest gerne weiter, ob mir der Fitness-Tracker dabei hilft.

Update 2021: Xiaomi hat das Mi Band 6 rausgebracht. Es ist etwas grĂ¶ĂŸer als das Mi Band 4 und 5, hat aber in meinen Augen sonst keine wirklichen Verbesserungen zu bieten (z.B. keinen Always On Bildschirm).

YouTube Video

Einleitung

Das Armband arbeitet eng mit der „Mi Fit“ App zusammen, die Daten werden ĂŒber Bluetooth synchronisiert.

Auch wenn man es lĂ€ngere Zeit ohne Handy verwendet. FĂŒr die GPS-Aufzeichnung ist das Smartphone erforderlich. Die App ist seit kurzem auf deutsch und die Anzeige am Band ebenfalls. Alternativ gibt es die App „Notify & Fitness for Mi Band“. Ich bevorzuge die Original-App, da sie ĂŒbersichtlicher und nicht so bunt ist.

Mi Band 6 bestellen Mi Band 5 bestellen Xiaomi Mi Band 4 Fitnessarmband bestellen
Ersatz-ArmbĂ€nder bestellen 13 Farben (passen fĂŒr Mi Band 3 und Mi Band 4)

Meine 7 Lieblings-Funktionen

1. SchrittzÀhler

Die WHO empfiehlt 8000 Schritte pro Tag (ca. 40 Minuten laufen tÀglich). Ich muss sagen, dass mich die App definitiv motiviert, tÀglich mehr zu gehen oder im Fitnessstudio das Laufband zu benutzen.

2. Benachrichtigungen

Diese Funktion hatte ich nicht am Radar, sie ist jedoch erstaunlich nĂŒtzlich. Man kann einstellen, von welchen Apps man Benachrichtigungen auf dem Band empfangen will.

Dazu muss die Mi Fit App im Hintergrund laufen. Ich kann so z.B. Facebook-Messenger-Nachrichten lesen, ohne dass ich das Smartphone nehmen muss. Oder das Band vibriert, wenn der Timer am Smartphone abgelaufen ist. (Stelle ich im Fitnessstudio auf 90 Sekunden, damit ich nach jedem Satz eine Pause mache.) Man kann durch die alten Nachrichten blÀttern.

3. Workouts

Man kann am Band verschieden Workouts starten: „Laufen im Freien“, „Laufband“, „Radfahren“, „Gehen“, „Training“ und „Schwimmen“.

WÀhrend des Workouts werden u.a. die km und der Puls angezeigt. Am Smartphone kann man sich spÀter die absolvierte Strecke anschauen. Etwas schade ist, dass man in diesem Modus nicht andere Inhalte anzeigen kann (Uhr usw.). Man muss den Workout stoppen (lang halten).

Das Mi Band 5 hat noch mehr Workouts zur Auswahl.

4. Schlafphasen ĂŒberwachen

Man kann einstellen, zu welcher Uhrzeit sich das Band nicht aktivieren soll (z.B. zwischen 22-7 Uhr). Das Band ĂŒberwacht den Schlaf und man kann sich am nĂ€chsten Tag die Schlafphasen anschauen (Tiefschlaf/Leichtschlaf/Wach). Ich schlafe zu wenig, ich denke die Uhr kann mich motivieren mehr zu schlafen und v.a. frĂŒher schlafen zu gehen


Beim Mi Band 5 können Frauen zusĂ€tzlich ihre Periode ĂŒberwachen.

5. Uhrzeit/Datum/Wecker/Timer

Das Band kann natĂŒrlich die Uhrzeit anzeigen.

Um die Anzeige zu aktivieren, muss man das Handgelenk drehen. Die Anzeige erfolgt mit einer kleinen Verzögerung. Nur als Uhr finde ich das Fitnessarmband daher nicht ideal, man kann nicht einfach nur hinschauen, es gibt kein Always-On-Display.

6. Akku-Laufzeit

Das Akku dĂŒrfte mehrere Wochen halten. Das finde ich sehr angenehm, schließlich will man immer seinen Körper ĂŒberwachen und nicht das Band dauernd ablegen, um es zu laden.

Das Akku beim neuen Mi Band 5 ist ĂŒbrigens sogar etwas kleiner, dafĂŒr ist der Bildschirm einen Tick grĂ¶ĂŸer und man kann den Tracker laden, ohne dass man ihn vom Band befreien muss.

7. Wetter, Puls, Musik-Steuerung, Handy-Ortung

Sehr gerne verwende ich die Wetter-Funktion, um schnell Bescheid zu wissen.

NatĂŒrlich hat eine App am Smartphone noch mehr Funktionen, immerhin kann man sich durch Vorhersagen fĂŒr die nĂ€chsten Tage durchblĂ€ttern. Dann kann man sich noch seinen aktuellen Puls anzeigen lassen.

Die Musik-Steuerung verwende ich im Moment noch nicht. Was ich jedoch schon verwendet habe ist die Handy-Ortung, als ich mein Handy irgendwo hingelegt hatte 😉

Mi Band 5 bestellen Xiaomi Mi Band 4 Fitnessarmband bestellen
Ersatz-ArmbĂ€nder bestellen 13 Farben (passen fĂŒr Mi Band 3 und Mi Band 4)

Vor- und Nachteile

Das Band hat fĂŒr mich folgende Vor- und Nachteile:

Vorteile:

  • Farbdisplay
  • wasserdicht (auch zum Schwimmen geeignet!)
  • Touchdisplay
  • Stylisch und BĂ€nder wechselbar
  • Bluetooth 5.0
  • Helligkeit kann erhöht werden (zum Ablesen in der Sonne)
  • Lange Akku-Laufzeit
  • bei ca. 40 Euro sehr preiswert

Nachteile:

  • die Schrift ist teilweise arg klein, fĂŒr Ă€ltere Personen kaum zu lesen
  • kein Always-On-Display, nicht immer kann man das Handgelenk drehen zum Aktivieren, Verzögerung
  • keine automatische Helligkeitsanpassung (aber die Möglichkeit in der Nacht automatisch dunkler zu stellen)
  • App hat Werbung (nicht aufdringlich)
  • Sportprogramm blockiert andere Funktionen
  • Der Knopf zum Schließen des Armbands hinterlĂ€sst einen Abdruck am Handgelenk, deshalb wĂŒrde ich es nicht permanent tragen oder nicht zu fest machen

Mi Band 6 bestellenMi Band 5 bestellen Xiaomi Mi Band 4 Fitnessarmband bestellen
Ersatz-ArmbĂ€nder bestellen 13 Farben (passen fĂŒr Mi Band 3 und Mi Band 4)

Fazit

Ich denke als Fitnesstracker ist das Armband von Xiaomi sehr gut, als Uhr finde ich es nicht ideal. Aber ich trage sowieso nie eine Uhr, ich denke ich kann mich daher mit den Nachteilen arrangieren. FĂŒr meine Ziele (abnehmen und fitter werden) ist es ein Hilfsmittel, auf das ich nicht mehr verzichten will. Ich glaube, dass ich damit wirklich abnehmen werde.

Meine Freundin will jedenfalls auch so ein Armband haben, ihr gefÀllt, dass sie sofort Benachrichtigungen bekommt oder das Band vibriert, wenn jemand anruft.

Sie will es auch in der Arbeit verwenden, um ihrem Chef zu zeigen, wie viel Stress sie hat. Auch die SchlafĂŒberwachung hat sie schon probiert.

Ich gebe dem Fitnessarmband „nur“ 4 Sterne. Es ist zweifellos das beste Armband am Markt. Aber es gibt noch Luft nach oben. Ich freue mich auf die 5. Version. Inzwischen wird es mir fĂŒr meine Ziele sehr viel nĂŒtzen.

Update 2021: Xiaomi hat das Mi Band 6 rausgebracht. Es ist etwas grĂ¶ĂŸer als das Mi Band 4, hat aber in meinen Augen sonst keine wirklichen Verbesserungen zu bieten (z.B. eben keinen Always On Bildschirm). Das Akku ist sogar etwas kleiner, dafĂŒr ist der Bildschirm einen Tick grĂ¶ĂŸer und man kann den Tracker laden, ohne dass man ihn vom Band befreien muss.

Ich habe mir auch noch 13 ErsatzarmbĂ€nder bestellt. So kann ich sie nach Outfit und Laune variieren. Die BĂ€nder fĂŒr Mi Band 3 passen auch fĂŒr das Mi Band 4.

Falls ihr Fragen habt bitte gerne kommentieren. Ich werde meine Rezension aktualisieren, sobald ich etwas neues herausfinde.


Mi Band 6 bestellen Mi Band 5 bestellen Xiaomi Mi Band 4 Fitnessarmband bestellen
Ersatz-ArmbĂ€nder bestellen 13 Farben (passen fĂŒr Mi Band 3 und Mi Band 4)

Empfohlene Kamera-AusrĂŒstung fĂŒr Foto, Video & Reisen (amazon.de):
Sony a6600 Sony a6400 (billiger) Sony a6100 (Budget-Option fĂŒr 4K) Sigma 16mm 1.4 Sony 35mm 1.8 Samyang 12mm 2.0 Feelworld Master MA7 Kleinerer Monitor Rode VideoMicro Rode Wireless Go II Mini-Stativ Reise-Stativ Kleines LED-Licht Licht #1 (stark) Licht #2 (Bi-Color) Softbox fĂŒr dieses Licht Lichtzelt DJI Osmo Action GoPro 9 GoPro MAX Invisible Selfie Stick Mavic Mini Drohne Mavic Air 2
fĂŒr Fotos und Videos:
Fuji XT-4 Fuji Telezoom Einsteigerkamera (Canon)

*Affiliate Links: Ich bekomme fĂŒr euch kostenlos eine kleine Belohnung die mir hilft, diese Webseite zu erhalten. DANKE fĂŒr eure UnterstĂŒtzung!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert